Alexander Suter

  • Dr. iur.

Alexander Suter ist Leiter des Fachbereichs Recht und Beratung und Stellvertretender Geschäftsführer der SKOS. Zu seinen Hauptaufgaben gehören die Beratung von Gemeinden und Kantonen zu Sozialhilfe-Fragen sowie die Koordination der SKOS-Fachgremien bei der Weiterentwicklung der SKOS-Richtlinien.

Zudem ist er Mitglied der Eidgenössischen Kommission für Familienfragen EKFF und Geschäftsführer der Schweizerischen Vereinigung für Sozialpolitik SVSP. Er hat doktoriert zum Thema "Armut und Diskriminierung".

Corinne Hutmacher-Perret

  • dipl. Sozialarbeiterin FH

Corinne Hutmacher-Perret ist Leiterin des Fachbereichs Grundlagen und Juristin ohne Abschluss, spezialisiert in Sozialversicherungs- und Sozialhilferechtlichen Fragen.

Erfahrungen in den Berufsfeldern der Sozialhilfe, des Spitalwesens und der Behindertenhilfe. Zuletzt im Sozialamt des Kantons Bern, Abteilung Existenzsicherung mit Rechtsberatung für die 68 kommunalen Sozialdienste. In dem Zusammenhang auch Mitarbeit bei der Entwicklung des Sozialhilfe-Handbuches Kanton Bern (BKSE-Stichwörter) und Vertretung des Kantons Bern in der Westschweiz (Vorstand ARTIAS).

Martin D. Küng

Dr. iur.

Martin D. Küng ist Juristischer Mitarbeiter des Fachbereichs Recht und Beratung. Zu seinen Hauptaufgaben gehören die Beratung von SKOS-Mitgliedern in Fragen zu den SKOS-Richtlinien, zum Sozialhilferecht und verwandten Rechtsgebieten über das SKOS-Beratungsforum.

Zudem arbeitet er als Rechtskonsulent für das Sozialamt des Kantons Zürich. Er hat doktoriert zum Thema «Prozessmaximen im Verwaltungsverfahren, unter besonderer Berücksichtigung des Verfahrens im Kindes- und Erwachsenenschutz».